Weiter zu Netlog

noch Sekunden
Profil von conker0

conker0

männlich - 22 Jahre, steffisburg, Schweiz
542 Besucher

Blog 1


  • Blog

    "Mami, Mami, ich mag Oma nicht!" "Sei ruhig, es wird gegessen was auf den Tisch kommt!"

    "Mami, Mami, darf ich noch etwas mit Opa schaukeln?" "Nein der bleibt so hngen bis die Polizei kommt!"

    "Mami, Mami kann ich noch etwas von dem roten Saft haben?" "Jetzt nicht, Oma kann nicht so viel husten!"

    "Mami,Mami kann ich noch etwas Vanillepudding?" "Nein. Warte bis Omas Knie wieder eitert!"

    "Mami,Mami kann ich mit Opa spielen?" " Nein, der Sarg bleibt zu..."

    "Mami,Mami gibt es heute wieder grne Nudeln?" "Nein heute hat Omi keine Krampfadern."

    "Mami,Mami gibts heute wieder Streuselkuchen?" " Nein Opa hat keine Pocken mehr!"

    "Mami,Mami ich hab Opa gefunden!" "Verdammt! du sollst nich im Garten graben!!"

    "Mami,Mami da schwimmt eine Leiche im Aquarium........ Mami??? Maaaaaaaammi?????"

    18 Flaschen Whiskey

    Ich hatte 18 Flaschen Whiskey in meinem Keller. Meine Frau befahl mir, der Inhalt jeder einzelnen ins Splbecken zu giessen, sonst knne ich was erleben....

    Ich sagte ja und fing mit der unangehnemen Arbeit an.

    Ich zog den Korken aus der ersten Flasche und goss den Inhalt ins Becken, bis auf ein Glas, das ich trank. Dann zog ich den Korken aus der zweiten Flasche und tat dasselbe, mit der Ausnahme eines Glases das ich trank. Dann zog ich den Korken von der dritten Flasche und goss den Whiskey ins Becken, das ich trank. Ich zog den Korken von der vierten ins Becken und goss die Flasche ins Glas, das ich trank. Ich zog die Flasche von dem nchsten Korken und trank ein Becken daraus und warf den Rest ins Glas. Ich zog das Becken aus dem nchsten Glas und goss den Korken in die Flasche, die ich trank. Dann Korkte ich das Becken mit dem Glas, flaschte den Trank und trinkte den Guss. Als ich alles ausgelehrt hatte, hielt ich das Haus mit der einen Hand fest, zhlte mit der Anderen die Glser, Korken, Flaschen und Becken und stellte fest, es waren 39. Und als das Haus wieder vorbeikam zhlte ich sie alle noch einmal und hatte dann endlich die Huser in der Flasche, die ich trank.

    Ich stehe gar nicht unter dem Alfluss von Alkohol, wie mancher denker Leuten! Ich bin nicht halb so bedenkt, als ihr trunken knnet....